Die Sonne lacht, die Blumen erblühen, die Vögel zwitschern und das Herz hüpft vor Freude.

Es ist Frühling!

Die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf und schüttelt den letzten Schnee ab.

Lass die Flamme in den ersten Sonnenstrahlen tanzen und erfreue dich an ihrer Leichtigkeit.

 

Der Duft

Duftrichtung: blumig

Naturreine ätherische Bio-Öle: Rosengeranie und Lavendel

Aromatherapie-Effekt: Freude und Leichtigkeit

 

Die Zutaten - Bewusst.Natürlich

  • Sonnenblumen- & Olivenölwachs aus Europa
  • Naturreine ätherissche Öle in Bio-Qualität
  • Baumwolldocht (Öko-Text 100)

 

Ganz ohne Paraffin, Palmwachs, künstliche Duftstoffe und Farbstoffe.

 

Details

Brenndauer: bis zu 20 Stunden

Optimale Brenndauer: 1-3 Stunden

Inhalt: 120ml

Verpackung: Braunglas, Banderole aus baumfreiem Papier

Allergene, natürliche Bestandteile der naturreinen ätherischen Öle: Citral, Citronellol, Geraniol, Linalool, Limonene

 

Kerzenpflege

  • am besten lässte man die Kerzen immer solange brennen bis die gesamte Oberfläche flüssig ist. So kommt es nicht zu einer Tunnelbildung.
  • vor jedem Anzünden sollte der Doch auf 5-10mm gekürzt werden
  • den Docht am besten durch Untertauchen in den Wachs löschen und wieder aufrichten. (Vorsicht Verbrennungsgefahr!)

 

Duftkerzen mit 100% naturreinen ätherischen Bio-Ölen

Der Duft dieser Kerze entfaltet sich mit der entstehenden Wärme auf ganz natürliche Art und Weise. Das Dufterlebnis ist nicht mit künstlichen Duftstoffen vergleichbar, die oftmals sehr intensiv duften und den Geruchssinn überfordern können.

Vielmehr sind die ätherischen Öle viel natürlicher und weniger aufdringlich in Ihrem Duft.

Auch wenn man manchmal den Duft nach einer Zeit nicht mehr bewusst wahrnimmt, so arbeitet er doch weiter im Hintergrund. Denn nur die rein pflanzlichen Duftstoffe können unseren Geist beruhigen, erden, beleben und und und ....

 

Frühlingsgeflüster

16,00 €Preis
    • Lass bitte nie eine brennende Kerze ohne Aufsicht.
    • Die Kerzen immer außerhalb der Reichweite von Kindern und Tierenbrennen lassen.
    • Brennende Kerzen mit einem Mindestabstand von ca. 10 cm aufstellen.
    • Kerzen nicht auf oder in der Nähe von leicht entflammbaren Gegenständen oder Wärmequellen abbrennen.
    • Kerzen nicht in Zugluft stellen.
    •  Geschmolzenes Wachs frei von Verunreinigungen halten.
    • Kerzen für max. 4 Std. brennen lassen. Wenn nur noch etwa 12 mm festes Wachs übrig ist, nicht weiter verwenden, um Glasbruch zu vermeiden.
    • Kerzen nicht bewegen oder kippen, solange die Kerze brennt oder das Wachs noch flüssig ist.
    • Nicht Extremtemperaturen aussetzen.
    • Flamme nicht ausblasen, sondern mit Löschgerät ersticken.
    • Nie eine Flüßigkeit zum Löschen verwenden.